2 – 20. And Like This You Keep Them Alive/On Love

Verschiedene

Projektraum Kienitzer Straße

Die erste Ausstellung von NBR findet im September 2011 in einem ehemaligen Ladengeschäft nahe des Tempelhofer Feldes statt und widmet sich mit sieben internationalen künstlerischen Positionen dem Thema Liebe.

Die Ausstellung And Like This You Keep Them Alive/On Love hat es sich zum Ziel gesetzt, Ideen, Haltungen und Perspektiven zu beleuchten, die auf unterschiedliche Art und Weise das Thema Liebe verhandeln. Während jedes einzelne der Werke immer wieder ganz eigene Betrachtungsweisen in den Fokus rückt, verbindet alle Arbeiten ein klarer Bezug auf jenes so tief verankerte Verlangen nach Strukturen von Bindung. Und gerade dieser Bezug gibt die Sicht frei auf Fragen, die sich jenseits eines populär-romantischen Zerrbildes der Liebe stellen.

 

Liebe ist auf bedeutsame Weise verbunden mit unserem Selbst. Sie findet sich in unseren Begierden, Ängsten und Wünschen. Sie tritt in ihrer Negation auch dort auf, wo wir die Grenze ziehen zwischen uns und anderen. Und sie ist als real gelebte Praxis und abstrakte Idee ein essenzieller Teil unserer körperlichen und emotionalen Erfahrungswelt.

 

Daher finden wir in der Art, wie wir unsere ganz eigene Idee von Liebe leben, eine einmalige und oft genug verstörende Spiegelung unserer komplexen Identität. Indem die Ausstellung verschiedene Perspektiven zur Thematik formuliert, verdichtet sie diese zu einer Reflexion über die so unterschiedlichen Konzepte von Liebe und darüber, wie eng sie mit jenen Kräften verknüpft ist, die unser Verhältnis zu uns selbst und Anderen prägen und formen.
Weil Liebe unser Innerstes betrifft und berührt, bedeutet sich mit ihr auseinanderzusetzen immer bereits einen Blick über die Grenzen der Oberfläche hinaus zu wagen und jener Komplexität zu begegnen, in der wir mit anderen verbunden sind.

And Like This You Keep Them Alive/On Love
Eno Henze, Timo Klos, Fabian Knecht, Robert Montgomery, Matthew Morrocco, 
Barbara Papadopoulou, Roberto Pugliese

 

Projektraum Kienitzer Straße
Kienitzer Straße 111
12049 Berlin

10.09 –07.10.2011

 

Mit Unterstützung von
Staycation Design