10 – 18. Vollgeläut

Neue Berliner Räume

Berlin & Lesbos

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingsdebatten im Jahr 2016 verbindet dieses Projekt zwei scheinbar weit voneinander entfernt liegende Orte: das Rathaus Schöneberg in Berlin und die Kathedrale von Mytilini auf Lesbos.

 

„Vollgeläut“ bezeichnet das gemeinsame Läuten aller Glocken einer Kirche oder anderen Institution – oftmals an ausgewählten Tagen des Jahres, oder um besondere Anlässe zu würdigen.

 

Möge diese Welt (…) eine Wiedergeburt der Freiheit erleben. (Inschrift der Freiheitsglocke zu Berlin)

 

Am 29. März 2016 um 12:00 Uhr läutet die große Freiheitsglocke der Stadt Berlin im Schöneberger Rathaus. Gemeinsam mit ihr schlägt auf Lesbos das Geläut der Kathedrale von Mytilini. Zwei Städte sind weit voneinander entfernt. Und dennoch der gleiche Ort.

Vollgeläut
29.03.2016 von 12:00 bis 12:05 Uhr
Berlin & Lesbos

 

Idee & Konzeption
Neue Berliner Räume

 

Mit Unterstützung von
Barbara Papadopoulou (Lesbos)

 

Vielen Dank an
das Bistum von Mytilini (Lesbos) und das Schöneberger Rathaus (Berlin)